Historischer Prägestempel Fidelitas Karlsruhe Deutsch-Französische Konsultationen Wappen Münze Unikat Medaille Nr. 206-9


Artikelnummer NEW-6491


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Historischer Prägestempel Fidelitas Karlsruhe Deutsch-Französische Konsultationen Wappen Münze Unikat Medaille Nr. 206-9
Beschreibung:
1 Prägestempel
Motiv: 50. DEUTSCH-FRANZÖSISCHE KONSULTATIONEN DER STMTS BZW. REGIERUNGSCHEFS KARLSRUHE 12. UND 13. NOVEMBER 1987 FIDELITAS
zum Prägen von Münzen oder Medaillen.
Das Bild zeigt die gespiegelte Prägefläche.
 
Gewicht Stempel 750 g
5 cm Höhe
5 cm Durchmesser
4 cm Durchmesser der Prägefläche
Material: reiner Industriestahl
 
Die Stempel haben mittlerweile schon einen historischen Wert, sie können bis zu 40 Jahre alt sein.
Die Prägestempel haben wir von einer Prägeanstalt übernommen. Die meist handgemachten Stempel haben nicht nur einen historischen Wert, sondern sind auch in der Herstellung sehr teuer gewesen. Mit einer Prägemaschine könnte man heute noch damit Medaillen prägen. Für jeden Sammler von Außergewöhnlichem ein Leckerbissen. Jeder Prägestempel ist ein UNIKAT