Trusted E-Shops
Mitglied im Händlerbund
Erweiterte Suche:
Suchbegriff
(Freitext oder Artikel-Nr.)
Eigenschaften
Uhren     Schmuck
Preisspanne
von:
bis:
Erweiterte
Suche

zurück
  |  

Uhrengehäuse

Bei modernen Uhren besteht das Uhrengehäuse zumeist aus Edelstahl, es gibt aber auch andere Materialien mit verschiedenen Eigenschaften:

Edelstahl:

Edelstahl ist sehr haltbar und durch das geringfügig enthaltene Chrom wird der Edelstahl vor Rost und Abnutzung bewahrt.

Meistens ist Edelstahl silberfarben, es gibt jedoch auch Edelstahl, dass mit einer dünnen Schicht Gold überzogen ist.

Durch galvanischen Überzug werden auch verschiedenfarbige Edelstahlgehäuse erzeugt, wodurch das Gehäuse einen matten Glanz erhält.

Gold:

Goldene Gehäuse gibt es vorwiegend aus Gelbgold, aber auch Rotgold wird zunehmend verwendet. Der Rotton des Rotgolds entsteht durch den höheren Kupferanteil darin.

Zu beachten ist hierbei die Reinheit des Goldes, die in Karat angegeben wird. Dabei entspricht ein einfaches Karat 1/24 des reinen Goldes. 12 Karat entsprechen somit zum Beispiel einem puren Goldanteil von 50%.

Titan:

Bei Luxusuhren ist Titan recht beliebt, da es schwer zu verarbeiten ist und somit einen höheren Preis verursacht.

Titan wiegt ungefähr nur die Hälfte von Edelstahl, ist aber widerstandsfähiger. Außerdem geht es farblich mehr ins Silberne.

Geeignet ist eine Titanuhr unter anderem auch für Edelstahlallergiker, da es kein Nickel enthält.

Für Tauch- und Wassersportuhren bietet sich Titan ebenfalls an, da es sehr widerstandsfähig gegenüber Salzwasser ist.

Man muss allerdings wissen, dass Titan je nach Verarbeitung meist eine mattgraue Oberfläche hat, sind Kratzer leider schneller zu sehen.

Andere wertvolle Materialien:

Platin

Sterling Silber

Keramik

Wolfram

Aluminium

Carbonfaser

Weitere Materialien für Sportuhren:

Gummi

Plastik

Kunstharz

 

Formen

Runde Uhren sind am populärsten und werden außerdem für die meisten Sportuhren verwendet, da die runde Form am besten abgedichtet werden kann.

Rechteckige Uhren machen oft einen eleganteren Eindruck und tragen weniger auf, das man sie besser unter dem Ärmel verstecken kann.

Quadratische Uhren bieten vor allem für moderne Uhren genügend Fläche für Verzierungen oder andere Besonderheiten.

Außerdem gibt es noch die TonneauForm, die an einem Oval gleicht, an dem das obere und untere Ende abgeschnitten ist. Durch ihre schlanke Form wirken sie elegant.